Elisabeth Mann Stiftung

Die Zündapp-Erbin, Frau Elisabeth Mann, in deren Leben neben Motorrädern vor allem Trabrennpferde ein große Rolle spielten, rief die Stiftung im Jahre 1992 ins Leben.

Aufgrund ihrer Begeisterung für den Trabrennsport ließ sie vor den Toren Münchens ein Gestüt errichten, das sie mit ihrem gesamten übrigen Vermögen der Stiftung vererbte.

Stiftungszweck ist unter anderem die Fortführung des Gestüts Mutzenhof als Ausbildungsstätte für Pferdewirte. Ein erheblicher Teil der Erträge des Stiftungsvermögens wird für die Nachwuchsförderung im Trabersport eingesetzt. Im Sinne dieses Auftrags wurde auf dem Gestüt auch ein großzügiges Schulungszentrum errichtet.

Weitere Aufgaben der Stiftung sind die Nachwuchsförderung im Motorradsport sowie die Förderung sportlicher Aktivitäten behinderter Kinder
und Jugendlicher.

Kontakt

Elisabeth Mann Stiftung
c/o Elisabeth Mann Stiftung Verwaltungs GmbH
Ganghoferstr. 31
80339 München
Tel: +49 (0)89 992 016 57
Fax: +49 (0)89 992 016 68
Elisabeth_Mann-Stiftung@t-online.de

Links

Gestüt Mutzenhof: www.mutzenhof.de
Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.: www.Stiftungen.org